Resilienz-Training

Stärke Dich und andere in anspruchsvollen Zeiten!
Resilienz-Training

Zeit & Ort

17. Feb. 2022, 09:00 – 17:00
Zoom-Link wird separat verschickt

Über die Veranstaltung

Resilienz kann man lernen - gerade in schwierigen Zeiten. Große Herausforderungen und Krisen können zu einer enormen Belastungssituation und hohem Stress führen. Im Resilienz-Training lernen Sie die wesentlichen Voraussetzungen kennen, um in Krisen handlungsfähig und gesund zu bleiben. Wenn Sie täglich das Unerwartete managen und versuchen das Beste aus sich nahezu täglich veränderten Rahmenbedingungen zu machen, brauchen Sie eine innere Stärke, die Ihnen hilft, flexibel zu agieren und sich gleichzeitig zu stabilisieren. Genau hier setzt Resilienz an: nicht zu erstarren, sondern proaktiv und gestaltend mit Stress und Ängsten umzugehen und sich zielgerichtet weiterzuentwickeln, um sein volles Potential zu entfalten.

Sie lernen, was Stress überhaupt ist, wie er entsteht und wie er sich im Körper bemerkbar macht. Sie lernen Ihren persönlichen Stress, ob beruflich oder privat, besser einzuschätzen. Sie setzen sich mit Stressbewältigung und BurnoutPrävention auseinander und bekommen Techniken und Methoden an die Hand, um Ihre innere Widerstandskraft aufzubauen und Ihre psychische und physische Gesundheit zu stärken.

Ziele und Inhalte:

  • das Resilienz Konzept und die 7 Säulen der Resilienz,
  • Erkennung und Bewältigung von Überlastungskennzeichen,
  • Möglichkeiten der Beeinflussung von Stressoren,
  • Bedeutung der Selbstfürsorge und Möglichkeiten der Selbststeuerung und
  • gesunder Umgang mit Herausforderungen und Belastungssituationen.

Zielgruppe:

Menschen, die Verantwortung für ihre Gesundheit und Zufriedenheit übernehmen, Burnout vermeiden und ihre Leistungsfähigkeit erhalten wollen. Insbesondere Personalverantwortliche, Fach- und Führungskräfte sowie alle Professionen, die Menschen in Entwicklungsprozessen begleiten.

Zertifikat:

Sie erhalten ein Teilnahme-Zertifikat für das Training.

Teilnahmekosten:

Frühbucherpreis 390,- € zzgl. MwSt. bis 15.12.21; Danach 450,- € zzgl. MwSt.

Eine Anmeldung ist möglich bis zum 15.01.22.

Seminarort:

Virtuelles Online-Training (Zoom), nach individueller Absprache auch in Präsenz beim Freiburg Institut oder als Inhouse Veranstaltung buchbar.

Ihre Trainerinnen:

Antonia Engel (Coach, Mediatorin & Trainerin) und Dr. Linda Zimmermann (Diplom-Psychologin & Resilienz Coach) freuen sich auf Sie!

Diese Veranstaltung teilen