Vom ICH zum WIR nach Corona – Vorhang auf für Ihr Team!



Der Erfolg in der (agilen) Arbeitswelt basiert auf Teams, die zu einem guten Ensemble heranwachsen. Dabei spielt das “Wir”, das in den letzten Monaten häufig vernachlässigt worden ist, eine entscheidende Rolle. Nur, wenn alle Teammitglieder gut zusammen und auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten können, ist echte Höchstleistung möglich.


Die Aufgabe wird nun darin liegen, wieder für eine Balance zu sorgen. Den Blick wieder auf die Ressourcen und Schwächen des Teams zu lenken, die persönlichen, problematischen und atmosphärischen Schwingungen im Team wahrzunehmen und anzugehen. Wieder stärker in die Wertschätzung und Leichtigkeit des Gesamt-Teams zu investieren.


Dazu bedarf es Teamplayer mit Kreativität, Ehrgeiz, Motivation und gegenseitiger Wertschätzung. Der Schlüssel zu Lebendigkeit, Leichtigkeit und Spontaneität ist dabei die Freie-Kind-Energie.


Kreative, handlungs- und erlebnisorientierte Methoden aus der Theaterarbeit, der Theatertherapie, dem Psychodrama und Soziodrama fördern in der Teamarbeit den Zugang zu diesen sozialen und emotionalen Fähigkeiten und bieten Raum für echte und persönliche Begegnung, abseits vom turbulenten Businessalltag.


Dieser handlungs- und erfahrungsorientierte Ansatz integriert das gedankliche, gefühlsmäßige und körperliche Erleben. Spielend werden mögliche und unmögliche Lösungen improvisiert. Reflexiv, aktiv und experimentell.


Mit Hilfe interaktiver, schöpferischer Theaterformen können so Teams ihre Kreativität und Innovationskraft, ihre Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie ihr Wohlbefinden auf spielerische Art entwickeln und erweitern. Auch in belasteten Teamsituationen kann so im Schutzraum der „dramatischen Realität“ ein Beitrag zur Verbesserung des Klimas und der Performance geleistet werden.


"Erleben" und erfahren Sie an diesem Abend am eigenen Leib, wie nachhaltig und wirksam diese Übungen in Teamentwicklungs-, Teamberatungs- und agilen Teamveränderungsprozessen sind.

Mehr Infos und Anmeldung finden hier: Vom ICH zum WIR nach Corona - Vorhang auf für Ihr Team - bühne frey (buehnefrey.de)


Kerstin Frey, bühnefrey, lebendige Personal- und Persönlichkeitsentwicklung

Kommunikations- und Stimmtrainerin, Coach, Theatertherapeutin i.A., Expertin für Gruppendynamik, Selbstsicherheit, Auftritt und Stimme und aktivierende, kreative Methoden aus der Theaterarbeit.

Preis pro Person Euro 69,- zzgl. MwSt.

Programm:

17:15 – 17:45 Uhr – Kleiner Snack im Foyer des Theater Hans Dürr inklusive Führung

17:45 – 19:45 Uhr – Lebendiger Abend

ab 19:45 Uhr – Ausklang und Austausch im Foyer des Theaters


Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung? Dann kontaktieren Sie mich gerne oder rufen Sie mich an unter 0170 – 24 26 717.