top of page

Bunte Bühne – Soziodrama

28. September 2023 – 17:30 Uhr – ca. 20:30 Uhr

Ein lebendiger und erfahrungsorientierter soziodramatischer Abend für alle, die auf eine kreative und spielerische Art in einem neuen Setting ein gesellschaftliches Thema gemeinsam bewegen wollen.


Ganz nach dem Motto „in einer kleinen Szene zeigt sich die ganze Welt“ erforschen wir an diesem Abend als Gruppe ein gesellschaftliches oder unternehmerisches Thema, das uns gemeinsam bewegt und erleben dabei die Wirkungen hautnah in unterschiedlichen Rollen direkt auf der Bühne.


Was ist Soziodrama? Im Soziodrama erforscht eine Gruppe spielerisch eine für sie relevante Fragestellung. Das Spiel ist kein Selbstzweck. Ziel ist immer eine Form des kollektiven Erkenntnisgewinns. Es handelt sich dabei um ein Erfahrungsbasiertes Lernen. Erforscht werden mögliche (Re)-Aktionen sozialer Systeme und mögliche Optionen von Verhalten. Die handelnden Akteure kreieren durch spielerische Interaktionen soziale Kontexte und fiktive (Mini)-Gesellschaften. Eine Möglichkeit etwas handelnd zu erzählen und zu erforschen Ein kreatives Spektakel, das meistens Spaß macht und Erkenntnisgewinne zeigt!

Mögliche Ziele:

  • Durch Rollenerlebnisse neue Lösungswege finden

  • Lernen, in fremden Schuhen durch die Welt zu laufen

  • Lösungen erspielen

  • Erforschen möglicher Wirkungen

  • Eine Antwort auf eine gestellte Frage zu finden

  • Soziale Szenarien besser verstehen

  • Allen Beteiligten neue Erkenntnisse zu den Rollen zu verschaffen, die mit diesem Szenario verbunden sind – eigene wie Fremde


Wann?

Donnerstag, den 28. September 2023 – 17:30 Uhr – ca. 20:30 Uhr

Snack und Getränke im Anschluss


Kosten:

25 Euro pro Person


Leitung:

Kerstin Frey


Anmeldung:

bottom of page